TRIAL OF A PROJECT

2008 war das Geburtsjahr unseres Projektes.
Der neue Lobpreisgottesdienst brauchte eine Band und so machten sich Menschen auf mit einer Idee eines  Projektes, dass bis heute besteht: "trial of a project".
Aber alles, was ihr heute von uns seht oder hört, war ein langer harter Weg. Angefangen mit einer kleinen Besetzung von jungen Menschen, die Spaß und Lust an der Musik hatten, welche Gott gewidmet ist, probten wir die ersten Lieder und gaben diese mit noch viel weniger Feingefühl, als es heute der Fall ist, den Besuchern des Gottesdienstes zum Besten   
Zwar nicht immer begeistert vom ewigen Proben im kleinen JG-Keller, ohne ausreichende Technik oder Instrumente, hatten wir doch alle die Motivation, uns zu verbessern, viel Zeit zu investieren und immer häufiger die Lobpreisgottesdienste musikalisch begleiten zu wollen. Und so wuchs langsam das Kind "toap" heran.

Der Name war noch lange nicht gefunden und somit waren wir ein bunter Haufen, mit der Vision, alles was wir tun, Gott zu widmen. Bandmitglieder kamen und gingen, nur eine kleine Besetzung blieb immer gleich. Es dauerte lange, bis eine feste und heute immer noch bestehende Besetzung gefunden war. Das ständige Wechseln von Mitgliedern war für uns sehr belastend und es kam immer häufiger zu Momenten, bei denen wir aneinander gerieten. Doch Gott hatte vieles mit uns vor und stellte uns Menschen an die Seite, die uns als Mentor unheimlich stärkten. Die Zeit verging wie im Flug, die Auftritte und Anfragen häuften sich, auch von extern, und so wurde unsere Liedliste immer länger und mehr Proben erforderten mehr Kraft und Anstrengungen.

Aber auch wir arbeiteten an uns, lernten miteinander umzugehen und Ideen einzubringen. Jonathan, unser Gitarrist, entdeckte immer neue Sounds auf seinem immer größer werdenden Board und steigerte so unser Klangspektrum erheblich, denn Equipment und Sounds beeinflussten unsere Musik erheblich zum Positiven. Kaum das Board voll ausgenutzt, kamen schon Synthesizer und Mac zum Einsatz. Und das Board nahm wieder ab und plötzlich kamen wieder völlig neue Sounds aus dem Computer, die uns bis heute eine der besten Stützen sind und unsere erste CD auch so bestehend geformt haben.

 

Unser Dank geht an erster Stelle an Gott, ohne ihn wäre unsere Musik nur ein belangloser Krach und Lärm, ebenso an alle Spender und Spenderinnen, die uns diese CD erst durch ihr Geld ermöglicht haben. Wir danken Gott dafür, dass ihr hinter diesem Projekt standet und immer noch steht. Es ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Wir hoffen, euch durch unsere CD etwas wieder geben zu können.

Aktuelle Besetzung:

Laura Becker: vocals

 

Hanna Schmidt: piano

 

Julius Schmidt: drums

 

Michel Beyreuther: bass

 

Jonathan Wagner: electric & acoustic guitar

 

Frank Beyreuther: acoustic guitar, vocals

 

 



Die CD

1. Intro
2. So viel mehr
3. Privileg
4. Ehrfurcht blei
5. 10000 Gründe
6. Von den Gipfeln
7. Morgenstern
8. Deine Nähe
9. Majestät
10. Glorious
11. Für Den König
12. Nur den Saum
13. It is well
14. Schritt für Schritt


---   weitere Infos und Termine findet ihr auf www.trialofaproject.de   ---